DISTRICT 13 RISING

- Rebels since 2012 -


 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin
Forentrailer
Lage in den Distrikten
+++
Was passiert gerade in deinem Distrikt?
+++

+++
Wetter:
Kapitol: 5 °C, sonnig, etwas windig
Distrikt 13: 4 °C, nebelig
Distrikt 1: 2 °C, regnerisch
Distrikt 2: 3 °C, sonnig, starker Wind
Distrikt 3: 2 °C, durchwachsen
Distrikt 4: 7 °C, Starker Regen
Distrikt 5: 4 °C, durchwachsen, Regnerisch und bewölkt
Distrikt 6:3 °C, Starker Wind
Distrikt 7: 4 °C, Unwetter
Distrikt 8: 3°C, Sonnig, klarer Himmel
Distrikt 9: 5 °C, bewölkt, windig
Distrikt 10: 4 °C, leichter Regen, stürmisch
Distrikt 11: 06 °C, sonnig, leichter Wind
Distrikt 12: 3 °C, Regen

+++
Die neuesten Themen
» Fragen
von Gast Gestern um 11:44

» Grüße
von Gast Mo 17 Apr 2017 - 16:21

» Cypress Wood
von Annie Cresta Mi 12 Apr 2017 - 14:59

» Slayerverse - A Buffy & Angel RPG
von Gast Mi 5 Apr 2017 - 18:05

» Freie Charaktere
von Finnick Odair Mo 3 Apr 2017 - 23:20

» Hangzhou [Bestätigung]
von Gast Do 23 März 2017 - 17:49

» Game Of Thrones
von Gast Mi 15 März 2017 - 18:40

» Ankündigungen!
von Finnick Odair Mo 6 März 2017 - 12:13

» Welcome in Hell
von Gast Sa 4 März 2017 - 16:23

» [Anfrage] Tamashii no Utsuri - Naruto RPG
von Gast Mi 22 Feb 2017 - 16:30

Our Victors

Austausch | 
 

 Mira Leeg - Leeg 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mira Leeg

avatar

Anzahl der Beiträge : 3
Ort : Distrikt 13

BeitragThema: Mira Leeg - Leeg 2   Do 19 Jan 2017 - 1:31

Fakten!

Vorname: Mira
Nachname: Leeg
Spitzname: Leeg 2
Alter: 24 Jahre
Wohnort/Distrikt: Distrikt 13
Beruf: Soldatin

Aussehen: Mira ist mit ihren 1,77m relativ groß, durch ihren Beruf als Soldatin auch körperlich fit und trägt ihre mittellangen, blonden Haare meistens zu einem Pferdeschwanz zusammen gebunden und nur in der Freizeit, gelegentlich offen. Ihre Augen sind von einer blau-gräulichen Farbe.

Kleidungsstil: Meistens trägt sie eher engere, jedoch nicht bewegungseinschränkende Kleidung. Sie gibt nicht wirklich viel auf Mode oder Abwechslung, solange es  sie nicht behindert. Da sie allerdings eh die immer nur ihre Uniform trägt, muss sies ich darüber keine Gedanken machen.

Avaperson: Kim Ormiston

Sonstige Facts:


Familie!

Mutter:
Vater:
Geschwister: Ihre Zwillingsschwester (Leeg 1)
sonstige Familie: /
Haustiere: Besitzt sie nicht.
Familiärer Hintergrund/Erziehung:


Charakter!

Vorlieben:
* Training
* Umgang mit Waffen
* Klare Befehle, die sie aufsühren kann
* Wenn man nicht versucht sie einzuschränken
Abneigungen:
* Ungehorsam
* Verrat
* Wenn andere ausgenutzt werden
* Eindeutig das Kapitol
Stärken:
* Nahkampf sowie der Umgang mit Waffen
* Militärisches Verständnis
* Loyal
* Weiß, wie sie unter Druck arbeiten muss
Schwächen:
* Widersetzt sich den Befehlen nicht
* Setzt manchmal vielleicht falsche Prioritäten
* Temperamentvoll
* Kann nicht damit umgehen, wenn sie versagt
Hobbies:
Wirkliche Hobbies an sich hat sie nicht. Sie hat sich hauptsächlich dem Militär verschrieben und opfert dem auch die meiste Zeit. Sollte es mal dazu kommen, dass sie Freizeit hat, nutzt sie diese auch gerne aus sich zurück zu ziehen und die sich etwas Ruhe zu gönnen. Sie mag das körperliche Training sehr gerne und arbeitet meist an ihren Fertigkeiten.

Charakterbeschreibung:
Lernt man Mira kennen, bemerkt man recht schnell, was ihr wichtig ist. Sie hat sich freiwillig dazu entschlossen, sich dem Militär anzuschließen und bereut diese Entscheidung keinen Augenblick. Die klaren Ansagen, das körperliche Training und die Konfrontation mit Strategien und taktischen Vorgehensweisen liegen ihr und sie hat auch keine Scheu davor, sich neues Wissen dieser Art anzueignen. Loyalität steht bei ihr ganz oben, sowohl zu ihren Vorgesetzten und vor allem zur ihrer Schwester. Es gibt wohl nichts, was sie nicht für sie tun würde, da sie sonst auch niemanden aus ihrer Familie mehr hat und sie sich nur noch aufeinander verlassen können. Dabei teilt sie die Angst im Kampf zu fallen mit den anderen, die manche mehr und manche weniger zeigen, doch behält sie das lieber für sich und ignoriert dieses Risiko grundsätzlich, da sie davon nicht behindert werden will. Obwohl sie im Einsatz meist verbissen wirkt, existiert für sie nicht nur das Militär. Sie pflegt gern ihre sozialen Kontakte und ist freundlich im Umgang mit anderen – schließlich will sie ihre Mitmenschen beschützen.

Lebenslauf:
Mira war schon früh bewusst, dass man das Kapitol vernichten muss. Da sie in Distrikt 13 aufwuchs und alle diese Meinung teilen, ist dies nicht wirklich überraschend. Sie hasst es mitansehen zu müssen, wie das Kapitol und Präsident Snow mit den anderen Distrikten umgeht und wie sich die Bürger der Distrikte in den Hungerspielen gegenseitig töten. Sie vermied es daher immer, sich die Übertragung der Spiele anzusehen und verbrachte die Zeit lieber mit ihrer Schwester. Als sie von Katniss hörte und mitbekam, was ihr Tun für einen Einfluss hatte, sah sie die Chance, auf die sie schon lange gewartet haben. Ihr gelegentlich aufmüpfiges Verhalten sieht sie nicht besonders gern, aber sie erkennt in Kaniss die symbolische Bedeutung, die sie nach Außen hin verkörpern kann und wie wichtig das ist.
Mira wollte schon immer zum Militär, um gezielt etwas bewirken zu können. Sie wusste, dass sie sich genauso gut für einen anderen Bereich melden könnte, doch das wäre ihr nicht recht. Dass sich ihre Schwester ebenfalls für die Laufbahn des Soldaten entschieden hat, sieht sie mit gemischten Gefühlen. Einerseits ist sie natürlich froh darüber, sie bei sich zu haben, dennoch birgt das immer auch ein stilles Risiko mit sich. Da sie aber schon immer alles zusammen getan haben, würde sie gerade jetzt nicht von ihr getrennt sein wollen.
Die vermeintliche Beziehung, die der Spotttölpel mit Peeta führt, beobachtet sie meist mit einem Schmunzeln auf den Lippen. Es ist ihr eigentlich recht egal wie sie es verkauft, solange es funktioniert und – aus ihrer Sicht – erkennt man auch, dass der Junge mehr für sie empfindet als es umgekehrt der Fall ist. Doch andererseits hat sie Katniss in der ein oder anderen Situation überrascht, weswegen sie sich diesbezüglich auch kein Urteil bilden möchte. Als es dann endlich hieß selbst eingreifen zu können, war sie an vorderster Front mit dabei und machte dem Kapitol einen ordentlichen Strich durch die Rechnung. Für sie war es natürlich eine Genugtuung endlich etwas tun zu können und sich endlich als Rebellen zeigen zu dürfen.


Sonstiges:

Verlauf im RPG:
(Was passierte seit der Hochzeitseinladung?)
Nach oben Nach unten
 
Mira Leeg - Leeg 2
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [Chūnin] Kurenai Mira
» [Akte] Kurenai Mira

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
DISTRICT 13 RISING - The Hunger Games RPG :: People of Panem :: People of Panem :: Steckbriefe :: noch nicht angenommene Steckbriefe-
Gehe zu: